Hüttenbau im Garten der Stille

Das Gelände für den Hüttenbau im Garten der Stille (Grundstück der Alexianer in Amelsbüren).
Ein absoluter Ruhepol und ideal geeignet für die Erstellung dieses Parks. Eine wunderschöne Landschaft und eine erholsame Ruhe.

timeline_pre_loader

Jugendhilfe Direkt Schaufenster Clemens Apotheke Hüttenbau Garten der Stille 17062015_Seite_03_Bild_0001

So allmählich entsteht eine Konstruktion, in der man schon grob erkennen kann, was es vielleicht einmal werden kann.

Jugendhilfe Direkt Schaufenster Clemens Apotheke Hüttenbau Garten der Stille 17062015_Seite_03_Bild_0002

Die Schülerinnen Schüler und sind mit großem Eifer und viel Spaß bei der Arbeit.

Jugendhilfe Direkt Schaufenster Clemens Apotheke Hüttenbau Garten der Stille 17062015_Seite_04_Bild_0001

Das Fundament muss genau ausgemessen und an einigen Stellen unterfüttert werden.

Jugendhilfe Direkt Schaufenster Clemens Apotheke Hüttenbau Garten der Stille 17062015_Seite_04_Bild_0002

Der festgefahrene Unterboden wird für die Bodenkonstruktion angepasst. Anschließend Löcher für die Fundamente der Hütten ausgehoben.

Jugendhilfe Direkt Schaufenster Clemens Apotheke Hüttenbau Garten der Stille 17062015_Seite_05_Bild_0001

Damit die Stützen in den Fundamentlöchern fest verankert werden können, wird Zement zum Verfüllen der Löcher angerührt. Sind alle Teile fest verschraubt, werden die Löcher mit dem Zement gefüllt.

Jugendhilfe Direkt Schaufenster Clemens Apotheke Hüttenbau Garten der Stille 17062015_Seite_05_Bild_0002

Außerdem werden sie mit der Unterkonstruktion fest verschraubt.