Verein „Jugendhilfe direkt“ bietet für Hauptschüler spezielles Sprechtraining an

Der Körper versucht zu verschwinden; doch die Stimme versucht zu sprechen. Mit dieser Aussage drückt Noah, Schüler der Klasse 8a  das aus, was an diesem Morgen wohl die meisten Schüler/Innen der Klassen 8a und 8a der Hauptschule Hiltrup empfinden. Sie nehmen teil an dem seit vielen Jahren stattfindenden Sprechtraining mit Simone Dorenburg. Frau Dorenburg ist…

Charity Lauf in Hiltrup

Diese Veranstaltung fand in diesem Jahr ebenso wieder in Hiltrup statt (Bait-ul-Momin Moschee, Hansestraße). Wie im letzten Jahr, hatte man uns dazu eingeladen, um erneut eine Spende für unsere Arbeit zu empfangen. Ehrengast u. a. Herr Joachim Schmidt (Bezirksbürgermeister) Gerne war ich zusätzlich als Läufer bei dem 5km-Kurs dabei, um damit zu zeigen, wie wichtig…

„Blind Date“ mit einem Beruf

„Jugendhilfe Direkt“ organisiert Berufsorientierungstraining (WN Artikel vom 8. April 2019, Autor: Markus Lütkemeyer) Einen Metallwürfel möglichst schnell zusammenbauen: Das war eine der Aufgaben beim Berufsorientierungstraining in der Stadthalle Hiltrup. Schülerinnen und Schüler der Haupt- und Realschule konnten auf diese Weise ihre praktischen Talente testen. Einen Zahlencode knacken, Büroklammern zurechtbiegen, einen Metallwürfel in Rekordzeit aufbauen. Was…

Spende für „Jugendhilfe Direkt e.V.“

Karl Huesmann und Christian Kloster (an der Box) von Jugendhilfe Direkt e.V. bedankten sich bei Max Wiewel sowie Karl Franke und Jan Kaven von der Stadtteiloffensive. (Foto: WN)

fairer Handel Hiltrup

Selbstverständlich ist unser Verein Jugendhilfe direkt e.V. bei dieser Aktion mit dabei. Natürlich werden wir uns bemühen, bei den Projekten des Frühstücks und der Übermittagsbetreuung fair gehandelte Produkte einzusetzen. Dass wir dabei für die Kinder und Jugendlichen auf eine ausgewogene und gesunde Ernährung achten versteht sich von selber. Für uns geht diese Aktion jedoch noch…

Spende durch die BASF Coatings GmbH

Es ist für uns gut zu wissen, dass es in Hiltrup die BASF Coatings GmbH gibt, die uns seit vielen, vielen Jahren sowohl finanziell als auch durch Projekte für die Schüler/-innen der Hauptschule Hiltrup unterstützt. In 2019 dürfen wir bereits auf eine 20 jährige Zusammenarbeit zurückblicken. Das ist nicht unbedingt selbstverständlich und bedarf immer wieder…

Erfolgreicher Spendeneingang in 2018

Die finanzielle Situation in kleinen Vereinen, die sich in sozialen Bereichen engagieren, ist immer wieder und von Jahr zu Jahr eine große Herausforderung. Steht hier doch stets die spontane Hilfe im Vordergrund. Aus dem Grunde ist bitten und betteln ein stetiger Begleiter der täglichen Arbeit. Dieses Problem betrifft auch den Verein Jugendhilfe direkt e.V. immer…

Jubiläum des Frühstücksangebots von Jugendhilfe direkt e.V.

Am Anfang war es nur eine Idee. Frau Susanne Lucas nahm an einer Sitzung des Vorstandes von Jugendhilfe direkt e.V. teil und trug diese Idee den Anwesenden vor. Es ging dabei um den Gedanken, den Kindern/Jugendlichen der Hauptschule Hiltrup, für die der Verein ausschließlich tätig ist, einen guten Start in den Schultag anzubieten. Das sollte…

Charity-Day beim Friseursalon Hair & Beauty

Immer wieder finden sich neben Bürgerinnen und Bürger im Stadtteil gerade auch Gewerbetreibende, die soziales Engagement vor Ort unterstützen. So auch Frau Mustafi vom Friseursalon Hair & Beauty, die jeweils zum Jahresende eine besondere Aktion durchführt, um mit den daraus resultierenden Spendengeldern zu helfen. Gerne wollte Frau Mustafi diese Spende auch einmal in Hiltrup lassen.…

Finanzielle Hilfe durch die Sparkasse Münsterland-Ost

Wenn es in einem kleinen gemeinnützigen Verein einen finanziellen Engpass gibt, dann hat man nur zwei Möglichkeiten:  Man verkleinert die Leistungen, das Angebot, oder geht betteln. Man bittet ganz allgemein oder auch ganz gezielt um Spenden. Die Leistungen, das Angebot verkleinern ist für uns keine Option, denn es geht bei uns um Kinder und Jugendliche,…

Projekt Steinmetz

Projekt Berufsfindung und Kunst vom 03. bis 05.07.2018 in der Hauptschule Hiltrup

Jugendhilfe Direkt Hiltrup rockt Konzert in der Stadthalle

„Hiltrup rockt“ Konzert von Schülerinnen und Schülern der Hauptschule Hiltrup am 04. Juli 2018 in der Stadthalle Hiltrup.

Auf das praktische Tun kommt‘s an

MÜNSTER-HILTRUP. Die Abbrecherquote ist aktuell so hoch wie lange nicht. Jeder vierte Azubi schmeißt hin, war vor wenigen Wochen überall zu lesen.

Nicht nur reden – selber machen!

MÜNSTER-HILTRUP. Ein paar Werbegeschenke wie der Kugelschreiber mit dem Firmenlogo, dazu der druckfrische Info-Flyer und obendrein ein paar Süßigkeiten.

Spende an Jugendhilfe direkt

Seit 30 Jahren besteht in Hiltrup das „Piccolo Mondo“, das kleine italienische Restaurant an der Marktallee. Das ist für Inhaber Carmelo Tinnirello natürlich ein Grund zum Feiern gewesen. Zugleich ließ er bei der Geburtstagsfeier zugunsten des Vereins  Jugendhilfe direkt eine Spendenbox herumgehen.

Spende an Jugendhilfe direkt

Eine Spende in Höhe von 5.000 Euro überreichten kürzlich Gerlind Griese, Kaufmännische Ausbildungsleiterin, und Simon Schmidt-Bussmann, Leiter Personalentwicklung, an Hans Werner Kleindiek, Vorsitzender des gemeinnützigen Vereins „Jugendhilfe direkt“.

Nikolausmarkt 2017

In diesem Jahr fand rund um die St. Clemens Kirche der zweite Nikolausmarkt Hiltrup statt. Ein erstaunliches Projekt allein auf ehrenamtlicher Basis. Hiltruper Vereine gestalten einen eigenen kleinen, „aber feinen“ Nikolausmarkt.

Schola Clementina übergibt Spende

Bei seiner letzten Chorprobe hatte die Schola Clementina die Vorsitzenden der beiden Hiltruper Vereine ‚Jugendhilfe Direkt e.V.‘  und ‚pro Jugendarbeit St. Clemens e.V.‘ zu Gast.

Krankenhausfunk in Hiltrup

Am 14. September wurde in diesem Jahr der sogenannte „Zeitstiftertag“ durchgeführt. Eine Aktion der Freiwilligenagentur in Verbindung mit der Stiftung Bürger für Münster.

Eine gute Vorbereitung ist viel wert

Münster-Hiltrup. Gut vorbereitet hatte sich Marina auf das Bewerbertraining für einen Ausbildungsplatz zum 1. August nächsten Jahres.

Filmteam dokumentiert Arbeit der Jugendhilfe Direkt

Münster-Hiltrup – Vier Mal in der Woche organisieren Ehrenamtliche ein Frühstück für die Hiltruper Hauptschüler. Gemeinsam eindecken, anschließend abräumen, sich unterhalten – das fördert die Sozialkompetenz der Schüler und ist nur eines der Projekte des Vereins Jugendhilfe Direkt. Doch eines Morgens war etwas anders als sonst: Ein Kamerateam stand auf der Matte und baute sein…

Projekt der Jugendhilfe Direkt: Farbe für die Ferien

Münster-Hiltrup – Berufe hautnah kennen lernen – das motiviert bei der Berufswahl und Jobsuche. Der Verein Jugendhilfe Direkt sorgt deswegen regelmäßig dafür, dass Hiltruper Hauptschüler Praxiserfahrungen machen können.

BVJ unterstützt Hauptschule Hiltrup IHK-Projekt „Partnerschaft Schule-Betrieb“

Münster. – Die Hauptschule Hiltrup und BVJ – Shop Management GmbH mit Hauptsitz in Soest sind offizielle Kooperationspartner im Projekt „Partnerschaft Schule-Betrieb“ der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen.

Jahresplanung für 2017 – der Verein trifft sich mit seinen Partnerbetrieben

Am 07. Februar 2017 haben wir uns vom Verein Jugendhilfe Direkt e.V. mit unseren Partnerbetrieben zur Jahresplanung für 2017 getroffen.

BASF in Münster unterstützt „Jugendhilfe direkt“ mit einer Spende

Der Unternehmensbereich Coatings der BASF fördert Eingliederung Jugendlicher in die Arbeitswelt

Informationsveranstaltungen der Berufskollegs

Darstellung der Informationsveranstaltungen der Berufskollegs in Münster. Es gibt drei Darstellungsformen: nach Schule, nach Bildungsgang, nach Terminen. nach Schulenach Bildungsgangnach Terminen

Sprachworkshop für junge Menschen in der Berufsausbildung

Junge Menschen in der Berufsausbildung wollen Sicherheit gewinnen und zum guten Gelingen der Ausbildung beitragen. Präsenz, Klarheit und Wertschätzung helfen im Beruf erfolgreicher zu sein. Dabei stärkt ein bewusster Sprachgebrauch die persönlichen Kompetenzen.

Jugendhilfe direkt – Startchancen optimieren

Münster-Hiltrup – Neue Projekte wurden vom Verein Jugendhilfe direkt entwickelt, darunter die Über-Mittag-Betreuung für Flüchtlingsmädchen, ein Musikprojekt in Kooperation mit der Westfälischen Schule für Musik sowie Langzeitpraktika für Schüler.

Jetzt stehen die Firmen an

Münster-Hiltrup – Auf dem elften Berufsforum der Hiltruper Hauptschule konnten sich die Jugendlichen über rund 100 Ausbildungsberufe informieren.

Bewerbertest bei der BASF Coatings GmbH in Hiltrup

Am Donnerstag, 02. und Freitag, 03. Juni durften wir auch in diesem Jahr bei der BASF Coatings GmbH einen regulären Bewerbertest mit den Schüler/-Innen der Klassen 9a und 9b der Hauptschule Hiltrup durchführen.

Bewerbungstraining

Zusammen mit unseren Kooperationspartnern und dem Verein Jugendhilfe Direkt e.V., fand auch in diesem Jahr wieder ein Bewerbungstraining für Schüler/- innen der Klassen 9a und 9b (56 Jugendliche) der Hauptschule Hiltrup statt.

Musikprojekt in Kooperation der „westfälischen Schule für Musik“ – der Hauptschule Hiltrup und des Vereins Jugendhilfe Direkt e.V.

Heute hat das mit Spannung erwartete Kooperationsprojekt „Hauptschule Hiltrup rockt“ begonnen.

Neues Angebot für Flüchtlingskinder

MÜNSTER-HILTRUP – Über-Mittag-Betreuung ist für Schulkinder ein gern angenommenes Angebot, gerade auch für Flüchtlingskinder. Eine neue Betreuungsgruppe entsteht nun in Hiltrup.

Stimm- und Sprechtraining für Schülerinnen und Schüler der Klassen 9a und 9b der Hauptschule Hiltrup

Am Montag, 23. Mai haben auch in diesem Jahr wieder 12 Schülerinnen und Schüler der Klassen 9a und 9b der Hauptschule Hiltrup im Gemeindezentrum St. Clemens an dem Tagesseminar teilgenommen.

Übergabe von 10 Tablets durch Herrn Köching vom Landwirtschaftsverlag

Am Dienstag, 03. Mai hat Herr Köching vom Landwirtschaftsverlag 10 Tablets an die Hauptschule in Hiltrup übergeben.

BASF Coatings überreicht Spende

„Stell dir vor, du stellst dich vor, und keiner stellt dich ein“

Sprachführer Refugee Guide / Refugees Welcome

Sprachbarrieren zu überwinden ist für beide Seiten nicht immer einfach.

Erstes Schulfrühstück gemeinsam

Zum Schulstart der neuen Fünftklässler ein gemeinsames Schulfrühstück

Verantwortung in luftiger Höhe

Fünftklässler der Hauptschule Hiltrup erkletterten Bäume im Maximilianpark