Hans-Werner Kleindiek Jahrgang 1947 – gelernter Kaufmann im Groß- und Außenhandel – anschließend 4 Jahre Marine – dann kaufmännisch tätig als Revisor, Orga-Ltr., Personalleiter und parallel Leiter für Aus- und Weiterbildung – parallel Fernstudium Betriebswirtschaft - nach 48 Berufsjahren Rentner – ehrenamtlich vielseitig überwiegend kirchlich engagiert – Presbyterium, Diakonie und Ökumene – seit 1984 aktiv tätig im Verein Jugendhilfe Direkt e.V. – fast 30 Jahre Vorsitzender – Träger der Münsternadel und des Bundesverdienstkreuzes.

Zweiter Berufsparcours mit dem Verein Jugendhilfe direkt

Stadthalle Hiltrup 04.03.2020 Wie bereits mit der ersten Veranstaltung, so können wir auch für diesen Parcours eindeutig feststellen, dass alle Teilnehmenden sich durchweg sehr positiv zu der Veranstaltung geäußert haben. Ausnahmslos haben alle bestätigt, beim möglichen 3. Parcours erneut dabei zu sein.Der Ablauf und auch der Wechsel nach etwa 2 ½ Stunden verliefen reibungslos. Dieser…

Werte-Stiftung-Münsterland unterstützt Jugendhilfe direkt

„Ein großes Geschenk für uns“ MUNSTER-HILTRUP. (WN, 20 Sept 2019) Seit 35 Jahren gibt es Jugendhilfe Direkt. deren Ziel es ist. Schüler der Hauptschule Hiltrup durch eine bedarfsgerechte Förderung zu einem erfolgreichen Schulab­schluss zu führen und auf zukünftige Berufsausbildungen vorzubereiten.Die Hauptschule Hiltrup wird derzeit von gut 300 Schülern besucht. Ab der fünften Klasse bis zum…

(von rechts nach links) Herr Tim Papenfort (Geschäftsführer des AGRAVIS Baustoffhandels), Frau Marina Rose (AGRAVIS Marketing) und Hans-Werner Kleindiek (Jugendhilfe Direkt e.V.)

Finanzspritze für den Klettergarten

AGRAVIS Baustoffhandel unterstützt „Jugendhilfe Direkt“ aus Hiltrup Spendensumme aus Versteigerung eines Radsport-Trikots mit Unterschriften „Da haben wir ja genau den Richtigen herausgesucht“, freute sich Tim Papenfort, Geschäftsführer des AGRAVIS Baustoffhandels, beim Treffen mit Hans-Werner Kleindiek. Der Vorsitzende des Vereins „Jugendhilfe Direkt e.V.“ aus Münster-Hiltrup wird die Spendensumme von 250 Euro aus der Versteigerung eines Radsport-Trikots…

Verein „Jugendhilfe direkt“ bietet für Hauptschüler spezielles Sprechtraining an

Der Körper versucht zu verschwinden; doch die Stimme versucht zu sprechen. Mit dieser Aussage drückt Noah, Schüler der Klasse 8a  das aus, was an diesem Morgen wohl die meisten Schüler/Innen der Klassen 8a und 8a der Hauptschule Hiltrup empfinden. Sie nehmen teil an dem seit vielen Jahren stattfindenden Sprechtraining mit Simone Dorenburg. Frau Dorenburg ist…

Charity Lauf in Hiltrup

Diese Veranstaltung fand in diesem Jahr ebenso wieder in Hiltrup statt (Bait-ul-Momin Moschee, Hansestraße). Wie im letzten Jahr, hatte man uns dazu eingeladen, um erneut eine Spende für unsere Arbeit zu empfangen. Ehrengast u. a. Herr Joachim Schmidt (Bezirksbürgermeister) Gerne war ich zusätzlich als Läufer bei dem 5km-Kurs dabei, um damit zu zeigen, wie wichtig…

„Blind Date“ mit einem Beruf

„Jugendhilfe Direkt“ organisiert Berufsorientierungstraining (WN Artikel vom 8. April 2019, Autor: Markus Lütkemeyer) Einen Metallwürfel möglichst schnell zusammenbauen: Das war eine der Aufgaben beim Berufsorientierungstraining in der Stadthalle Hiltrup. Schülerinnen und Schüler der Haupt- und Realschule konnten auf diese Weise ihre praktischen Talente testen. Einen Zahlencode knacken, Büroklammern zurechtbiegen, einen Metallwürfel in Rekordzeit aufbauen. Was…

fairer Handel Hiltrup

Selbstverständlich ist unser Verein Jugendhilfe direkt e.V. bei dieser Aktion mit dabei. Natürlich werden wir uns bemühen, bei den Projekten des Frühstücks und der Übermittagsbetreuung fair gehandelte Produkte einzusetzen. Dass wir dabei für die Kinder und Jugendlichen auf eine ausgewogene und gesunde Ernährung achten versteht sich von selber. Für uns geht diese Aktion jedoch noch…

Spende durch die BASF Coatings GmbH

Es ist für uns gut zu wissen, dass es in Hiltrup die BASF Coatings GmbH gibt, die uns seit vielen, vielen Jahren sowohl finanziell als auch durch Projekte für die Schüler/-innen der Hauptschule Hiltrup unterstützt. In 2019 dürfen wir bereits auf eine 20 jährige Zusammenarbeit zurückblicken. Das ist nicht unbedingt selbstverständlich und bedarf immer wieder…

Erfolgreicher Spendeneingang in 2018

Die finanzielle Situation in kleinen Vereinen, die sich in sozialen Bereichen engagieren, ist immer wieder und von Jahr zu Jahr eine große Herausforderung. Steht hier doch stets die spontane Hilfe im Vordergrund. Aus dem Grunde ist bitten und betteln ein stetiger Begleiter der täglichen Arbeit. Dieses Problem betrifft auch den Verein Jugendhilfe direkt e.V. immer…